Home
Praxis
Homöopathie
Zur Person
Aktuelles
Kontakt
Literatur
Links
vorhergehende Seitenächste Seite

Homöopathie - was ist das?
Das Ähnlichkeitsprinzip
Keine Behandlung  von Symptomen

Die Lebenskraft
Arzneimittel und Potenzierung
Die Homöopathische Behandlung
Der Begründer der Homöopathie - S. Hahnemann

 
Homöopathie - was ist das?
 
 

"Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke    

Menschen gesund zu machen, was man heilen nennt..." 

 
               S. Hahnemann
 


Homöopathie - fast jeder kennt diesen Begriff, und viele haben schon einmal von den erstaunlichen Heilerfolgen gehört, die mit der klassischen Homöopathie erreicht werden.

Die wenigsten jedoch wissen, was sich dahinter verbirgt. So werden oft Naturheilkunde, Akupunktur, Pflanzenheilkunde oder Augendiagnose mit ihr in Verbindung gebracht.

Die klassische Homöopathie ist jedoch eine eigenständige Heilweise mit zweihundertjähriger Geschichte und unterscheidet sich grundlegend von anderen Therapieformen.

Ihr Name ist aus den griechischen Wörtern homoios (=ähnlich) und pathos (=Leiden) zusammengesetzt.

Entdeckt und entwickelt wurde die Homöopathie von dem deutschen Arzt und Apotheker Dr. C. F. Samuel Hahnemann (1755 - 1843).


Bitte lesen Sie weiter: Das Ähnlichkeitsprinzip...